Seniorenkreis · Mi., 13.04. · 15:00 Uhr

Thema: “Wer dankbar ist, lebt doppelt!”
Gott sei Dank – wem denn sonst? So wäre es normal, aber meist sagen wir es nur gedankenlos dahin. Aber Dank ist ein sehr schöner Zug. Dank tut gut, er macht glücklich und froh. Denn wer dankt, muss nicht neidisch auf andere sein, weil er sieht, was er selbst alles hat und empfängt. Wir wollen an diesem Nachmittag zusammentragen, was für einen jeden Einzelnen der Grund zur Dankbarkeit ist. Am vergangenen Senioren-Nachmittag hat uns Frau Toren – Leiterin der jüdischen Gemeinde Heilbronn – als
Geschenk Mazza und koscheren Wein aus Israel mitgebracht. Dies werden wir als Abschluss unseres Nachmittags zu uns nehmen. Das wird bestimmt ein ganz besonderes Erlebnis und wir laden ganz herzlich dazu ein.

Karin Barske und Christa Meirose