Seniorenkreis · 17.02. · 15:00 Uhr

597_1401

Grafik: GEP

Thema: “Jüdische Gemeinde in Heilbronn”
mit Frau Avital Toren, Leiterin der Heilbronner jüdischen Gemeinde

Erst im Jahr 1958 sind mehrere jüdische Familien wieder nach Heilbronn gezogen, von deren Leidensweg während und nach der schlimmen Nazizeit Frau Toren erzählt.

Inzwischen gibt es in Heilbronn 150 registrierte jüdische Mitbürger. Sie versammeln sich bis heute in unterschiedlichen Räumlichkeiten. Aber der große Herzenswunsch von Frau Toren und der Gemeinde ist es, wieder eine Synagoge in Heilbronn zu bauen.