Gottesdienst und Sommerfest im Grünen • 22.07.18 • 10.30 Uhr

Update: Der Gottesdienst findet im Garten statt!

Am Sonntag, 22. Juli feiern wir einen Gottesdienst im Garten der EmK gemeinsam mit der Lifeway Church International. Der Gottesdienst beginnt um 10.30 Uhr.

Nach dem Gottesdienst wird gegrillt . Grillgut, Salate, Kuchen und weitere Beiträge fürs Buffet sowie Kaffee und Getränke sind selbst mitzubringen. Auch Geschirr, Besteck, Tassen und Gläser müssen selbst mitgebracht werden.

Nach dem Essen gibt es wieder Gelegenheit zum Spielen und zum Austausch. Bei sonnigem Wetter ist eine Wasserbombenschlacht auf dem Rasen unvermeidlich. Wer sich da hineinziehen lassen will und/oder Kinder mitbringt, sollte Badesachen und Handtücher nicht vergessen.

Adresse: Burgmal 10, 74074 Heilbronn. Die Adresse ist mit einem Navi nicht zu erreichen, weil man gesperrte Straßen benutzen muss.

Allianz-Gebet auf dem Wartberg • 18.07. • 19:30 Uhr

Jedes Jahr im Juli lädt das Netzwerk „Gemeinsam für Heilbronn“ (Ev. Allianz Heilbronn) zum Gebetsabend auf dem Wartberg ein. In diesem Jahr treffen sich die Beterinnen und Beter aus den verschiedenen Gemeinden am Mittwoch, den 18. Juli um 19.30 Uhr. Gebetet wird vor dem Panorama unserer Stadt für die Menschen, die in Heilbronn und Umgebung leben. Verantwortlich für den geistlichen Rahmen und die Gebetsleitung ist die Vineyard Gemeinde (ehemals Christliches Centrum Heilbronn – CCH). Es wird für verschiedene gesellschaftliche und Gemeinde-Anliegen gebetet.

Seniorenkreis • 18.07. • 15:00 Uhr

foto: www.gemeindebrief.de |© epd Schulze

„Geh aus mein Herz und suche Freud…“ Das soll das Motto für diesen Nachmittag sein. Wir treffen uns im Lichtluftbad in Heilbronn, im Gewann Hörnlis. Bei unserer letzten Veranstaltung vor der Sommerpause wollen wir auf einen Impuls zum Thema hören, auch etwas singen und die Gemeinschaft bei Kaffee und Kuchen, Eis…, gegen Bezahlung, dort genießen. Herzliche Einladung zu diesem Nachmittag.
Weitere Hinweise zum Hinkommen gibt es vor dem Treffen im Gottesdienst.

Einführungsgottesdienst • 15.07. • 10 Uhr

Andreas Winkler, unser neuer Diakon für Kinder- und Jugendarbeit, wird am 15. Juli offiziell in seinen neuen Dienst eingeführt.
Unter dem Motto „Klink dich ein!“ werden wir einen bunten Familiengottesdienst feiern, in dem der Landesjugendpastor des GJW Tilo Schmidt eine kurze Predigt halten wird. Die Kirchenmäuse und Kirchenkids können an diesem Sonntag im Gottesdienst bleiben. Die Kleineren finden im hinteren Teil des Saales einen Mal- und Puzzletisch.
Zu diesem Gottesdienst laden wir auch Vertreter der ev. Allianz und der Stadtteilökumene ein. Außer der Einführung von Andreas steht auch die Segnung unserer neu gewählten Ältesten Wilhelm Bellon, Markus Kasemann und Claus-Peter Schnaubelt sowie unseres neuen Kassenverwalters Friedhelm Adam auf dem Programm.
Nach dem Gottesdienst lädt unser Küchenteam die Gemeinde und alle Besucher zu einem gemeinsamen Mittagessen im Untergeschoss ein.

Gottesdienst extra • 24.06.18 • 10:30 Uhr

Am Sonntag, den 24. Juni gibt es bei uns einen „Gottesdienst extra“. Er richtet sich schwerpunktmäßig an die Gäste, die wir an jedem letzten Sonntag im Monat zum kostenlosen Mittagstisch einladen, und wird evangelistisch ausgerichtet sein. Die Predigt wird Sebastian Banzhaf halten. Er engagiert sich mit dem Verein „Leinenlos“ und seinem Kältemobil für obdachlose Menschen.

Der Gottesdienst wird nicht nach dem gewohnten Modus ablaufen und erst um 10.30 Uhr beginnen. Ab 10.00 Uhr werden zwei Kurzfilme gezeigt, die den kostenlosen Mittagstisch in der Schillerstraße und das Projekt „Leinen-los mit Kältemobil“ vorstellen.

Alle sind willkommen, die sich auf die ungewohnte Zeit und den ungewöhnlichen Rahmen einlassen können! Anschließend gibt es im Gemeindehof Würstchen vom Grill.

Segnungsgottesdienst am Pfingstsonntag• 20.05. • 10:00 Uhr

Am Pfingstsonntag besteht die Möglichkeit, sich im Gottesdienst segnen zu lassen. Es werden wieder Spruchkärtchen mit Bibelversen ausgegeben, die als persönlicher Zuspruch mit einem Segenswort weitergegeben werden. Wer etwas auf dem Herzen hat, findet im hinteren Teil des Saals eine Ansprechperson, die für konkrete Anliegen betet.