Bibelstundenreihe Prediger Salomo · ab 08.02.2018

Am 8. Februar beginnt eine neue Bibelstundenreihe zum Buch des Predigers Salomo (Kohelet). Über dieses Weisheitsbuch wird im normalen Gottesdienst selten gepredigt. Bei Hochzeiten und Beerdigungen beliebt ist das „Zeit-Gedicht“ aus Kapitel 3 („Alles hat seine Zeit“). Manches geflügelte Wort kommt aus dieser Schrift: „Es gibt nichts Neues unter der Sonne“ (1,9), „Alles ist eitel und ein Haschen nach Wind“ (1,14), „Bitterer als der Tod ist das Weib“ (7,26), „Wer eine Grube gräbt, kann selbst hineinfallen“ (10,8), „Des Büchermachens ist kein Ende“ (12,12). Erstaunlich unfromm und mit einem realistischen Blick für die Ungereimtheiten des Lebens und Glaubens spricht diesen Buch besonders Menschen in Glaubenskrisen aus dem Herzen. Die Gemeinde ist herzlich eingeladen, sich im Rahmen der Bibelstunde mit einigen Texten des Predigers Salomo auseinanderzusetzen. Zeit: ab Donnerstag, 8. Februar, 15.30 Uhr im UG