Winterspielplatz

WinterspielplatzLogo1

 Schade, die Winterspielplatzsaison ist vorbei!

Wir öffnen wieder am Montag, 14.11.2016

——————————————————————————————————————–

… aber am 6. April 2016 beginnt der Spielkreis!

  • Immer mittwochs, 9:30 Uhr – 11:30
  • Singen, Spielen, Bewegen, kurze Geschichten, freies Spiel
  • zusammen Frühstücken (jeder bringt etwas dazu mit)
  • ins Gespräch kommen
  • am Ende gemeinsames Aufräumen

Alle sind herzlich eingeladen!

für Kinder 0-3 Jahre und ihre Eltern

———————————————————————

 

Was ist ein Winterspielplatz?

Ganz einfach: Ein Spielplatz, auf dem man auch im Winter wunderbar spielen kann. Denn dieser Spielplatz ist drinnen, in einem beheizten Raum, und ist mit Teppich ausgelegt. So können auch die Kleinsten dort krabbeln und turnen und sich austoben, ohne nasse Kleidung und kalte Füße zu bekommen!

Für wen ist das gedacht?

Der Spielplatz ist für Unter-Dreijährige (also bis zum Alter 36 Monate) eingerichtet.

Wie ist das Spielangebot?

Es gibt bei uns einen Säuglingsbereich für die Kleinsten, eine Rutsche, Krabbeltunnel, Bällebad und Bobbycars, eine Bewegungsmatte, ein tolles Sinnesauto … und noch vieles mehr.

Drei Spielplatzregeln

  • Die Aufsichtspflicht bleibt während des Besuchs bei der Begleitperson.
  • Auf dem Spielplatz herrscht Sockenpflicht / Hausschuhpflicht, auch für die Erwachsenen.
  • Essen und Trinken bitte nur im Café!

Außerdem …

  • Vor dem Eingang befindet sich ein überdachter Kinderwagenparkplatz.
  • Im Untergeschoss unseres Gemeindehauses ist ein kleines Café für Eltern und Kinder eingerichtet. Hier gibt es kostenlos Kaffee, Tee und Wasser und meist eine Kleinigkeit zum Essen. Auch selbst Mitgebrachtes kann natürlich verzehrt werden. Zum Erwärmen steht eine Mikrowelle zur Verfügung.
  • Direkt gegenüber ist ein gemütlich eingerichteter Raum, in den frau sich zum Stillen zurückziehen kann.
  • Wickelmöglichkeiten finden sich in der Behindertentoilette im Foyer neben dem Spielplatz und in der Damentoilette im Untergeschoss.
  • Ab einer Anzahl von 25 Kindern behalten wir uns vor, keine neuen Besucher mehr einzulassen. Sonst wird es zu voll und zu laut.

Und was kostet das?

Der Eintritt ist frei. Das geht nur, weil dieser Spielplatz hauptsächlich von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut wird. Die gesamte Ausstattung sowie die Verbrauchskosten werden ausschließlich durch Spenden finanziert. Daran kann sich jeder gern beteiligen:  Elli, unsere Giraffe, freut sich, wenn sie häufig gefüttert wird!

Wo findet man den Winterspielplatz?

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Heilbronn, Schillerstraße 16, 74072 Heilbronn

Kontakt: Katharina Bremer / diakonin@baptisten-heilbronn.de / 07135 9360741

WSP-Flyer1

  Winterspielplatz-8025 Winterspielplatz-8004WSP Probelauf